Benutzer automatisch abmelden?

Liebe 4D Experten,

gibt es eine Möglichkeit 4D Clients nach einer bestimmten Zeit der Inaktivität automatisch abzumelden? Wir verwenden 4D 16.4 64-bit Server und mehrheitlich 16.4 32-bit Clients (vereinzelt 64-bit Clients).

Wir haben aktuell das Problem, dass am Abend Datensätze von noch angemeldeten, aber nicht mehr aktiv arbeitenden Benutzern gesperrt werden.

Danke & Liebe Grüße!

Elisabeth Strassmair

hi,

im Prinzip ja. Auf den Clients starte ich beim Login einen Process, der die Cliens 30 Minuten for dem Backup rauswirft

<code 4D>
Quit4D(0)

</code 4D>

Das könnte man aufbohren, indem je relevante Client Aktion einen TimeStamp aktualisiert. Der wird dann von einem Process geprüft, ist er älter als z.B. 30 Min, Client beenden.

Hallo Peter,

vielen Dank für die Rückmeldung! Das sind Clients wo der Rechner im Ruhezustand ist, daher geht das leider in diesem Fall auch nicht.

Gibt’s andere Ideen?

Danke & Liebe Grüße!

Lisa

Hallo Frau Strassmair,

das Problem hatte ich auch. Ich habe folgendes gemacht. Die Legacy Netwerkschicht abgeschaltet im Bereich “Kompatibilität”.
Dann den Timeout in Client-Server Verbindung auf 5 Min. gesetzt. Das hatte bei mir geholfen.

Man kann auch folgendes noch ausprobieren:https://blog.4d.com/application-sleep-notification/

Viele Grüße und viel Erfolg

Hallo,

wir haben ein Lösung auf Basis Tech Note: Idle User Detective

http://kb.4d.com/assetid=76221 implementiert und dass funktioniert zuverlässig.

Viele Grüße,

Dimitri soloviev

: Dmitri SOLOVIEV

Tech Note: Idle User Detective http://kb.4d.com/assetid=76221

Ich glaube nicht, dass das funktioniert, wenn der Client-Rechner im Ruhezustand ist.

Eigentlich sollte die Verbindung beim Ruhezustand gekappt werden. Zumindest wenn die Zeiten richtig eingestellt sind. Der Wiederaufbau der Verbindung ist doch erst eine Funktion der V17.