Client / Server: use remote database

Wie schaltet man denn im Client/Server Betrieb wieder auf die normale interne Datenbank zurück, wenn man use remote database datafile benutzt hat?

Wenn folgender Code genutzt wird, gibt es bei der zweiten SQL-Abfrage den Fehler, dass es die Tabelle Kalkulationen nicht gibt.

<code 4D>
$ref_t:=“xxxx”
$database_t:=y_LongName2PathName (y_GetdatafileRemote )+“Protokoll”
Begin SQL
use remote database datafile :$database_t;
select Wert_alt, Wert_neu, Feld, User, CAST(Datum as VARCHAR)
from Protokoll
where Referenz_alpha = :$ref_t
into :$walt_at, :$neu_at, :$field_al, :$user_al, :$datetime_at;
USE DATABASE SQL_INTERNAL;
End SQL

$vid_l:=2017
Begin SQL
select Kalkulationen.CU_Tagespreis, Kalkulationen.CU_Aufschlag from Kalkulationen where Kalkulationen.v_id = :$vid_l
into :$tagespreis_t, :$aufschlag_r;
End SQL

</code 4D>

Lässt man die erste Abfrage weg oder führt die Geschichte im Einzelplatz durch gibt es kein Problem.

Und ich habe schon alle möglichen Varianten durchprobiert:

USE DATABASE SQL_INTERNAL;
USE local DATABASE SQL_INTERNAL;
USE local DATABASE default;
USE DATABASE default;

Auch wenn man das in die zweite Abfrage packt hilft es nichts.

Mac, 4D V16.2HF1 32 bit

: Markus WEBER

Wie schaltet man denn im Client/Server Betrieb wieder auf die normale
interne Datenbank zurück, wenn man use remote database datafile
benutzt hat?

USE REMOTE DATABASE SQL_INTERNAL?

: Christian SAKOWSKI
: Markus WEBER

Wie schaltet man denn im Client/Server Betrieb wieder auf die normale
interne Datenbank zurück, wenn man use remote database datafile
benutzt hat?

USE REMOTE DATABASE SQL_INTERNAL?

Danka, das war´s.