Component 4D REST-Server?

Um 4D als REST-Server anzubieten, wurde eine Component empfohlen:
https://github.com/fourctv/FourDRESTApi

Leider ist diese URL nicht mehr erreichbar. Gibt es da was Neues?

Ist diese API das, was ich denke: Man kann damit eine Liste aller Tables/Felder der 4D-Datenbank abfragen und dann Datensätze lesen/schreiben?

da muß ich leider passen. Gehen Sie mal eine Ebene höher, da sehen Sie dann, wer es gemacht hat. Diese Komponente allerdings taucht in seiner Liste nicht (nicht mehr?) auf.

Einen allgemeinen 4D-REST-Server, mit dem man einfach so auf die Datenbank zugreifen kann, gibt es nicht?

Das heißt, man muss alles selbst programmieren, also in ON WEB CONNECTION die Anfrage analysieren und dann eine Antwort zusammenbasteln und zurücksenden, richtig?

hängt davon ab wie komplex es sein soll.
Nur lesen ist simpel. Ging schon mit v6 und sthml bzw Process 4D Tags, nicht mal Code erforderlich. Mit Objekten und ORDA aber auch einfach per Code.

Oder Sie warten bis zur v18. Sie können sich ja schon mal die Beta anschauen.
Dokumentation für den REST Server ist noch in Arbeit, noch nicht zugänglich.
Aber probieren Sie einfach mal ip/rest/$catalog aus

Hallo,

wann ist denn die Doku für den REST Server v18 zugänglich?

Viele Grüße
Katrin Bel

Termin steht noch nicht fest.

Hallo,

habe nurn mit ip/rest/catalog aufgerufen, da kam folgende Fehlermeldung:

__ERROR
0
message “Maximum number of sessions has been reached”
componentSignature “dbmg”
errCode 1823

Benötigen wir noch eine Lizenz oder was sagt diese Meldung aus?

Mit freundlichen Grüßen
Katrin Be

REST nutzt 4D Client Lizenzen (ähnlich wie SQL oder 4D for iOS). Solange davon welche verfügbar sind, werden diese mit benutzt.

4D sendet beim ersten Aufruf eine Cookie mit, achten Sie darauf dieses beim nächsten Aufruf wieder mitzuschicken (machen Browser automatisch, bei cURL kann man es einstellen, etc), sonst beginnt eine zweite Session (=zweite Lizenz).

die Adresse um die Struktur abzufragen ist übrigens /rest/$catalog ($ nicht vergessen)

Hallo,

habe nur den Server gestartet und trotzdem kommt immer noch die gleiche Fehlermeldung.
Anbei noch ein Bild von unseren Lizenzen:

[]33025448;“Your comment here…”[/]

Noch eine Idee?

Viele Grüße

Hallo,

vielleicht einmal um die Komplexität herauszunehmen, anbei eine neu erstellte Anwendung.
Eine Tabelle, ein paar Datensätze.
Rest für die Tabelle ist aktiv. Web Server startet automatisch und bei den Web Server Einstellungen habe ich REST aktiviert.
Getestet mit einer Team Developer aus dem Partner Programm, funktioniert bei mir ohne Probleme.

https://forums.4d.com/4DBB_Main/x_User/2808419/files/33026794.zip

Funktioniert der Zugriff, wenn Sie meine Anwendung verwenden?
http://127.0.0.1/REST/$catalog/Table_1

Gruß,
CG

Auf dem 4D-Server-PC ist bei uns nur ein extrem gesicherter Internet Explorer installiert, der anscheinend mit REST nicht klar kommt. Aber den normalen 4D-Webserver zeigt er an.

Wenn man Ihre Test-DB von einem anderen PC abfragt, funktioniert der Webserver ebenfalls:

[]33043284;“Willkommen 4D Web Server”[/]

Aber der Rest-Server liefert weiterhin:

[]33043291;“Maximum number of sessions has been reached”[/]

Könnte es daran liegen, dass wir die Beta-Version von 4Dv18 benutzen, und Sie vermutlich eine “echte v18”?

Hallo,

es gibt keine “echte v18”, es handelt sich bei der v18 Beta um ganz normale v18 Tagesbuilds, lediglich der Name ändert sich dann noch.

Gruß,
CG

Hallo,

seit wir v18 Build 246699 installiert haben, funktioniert die Rest API Abfrage.
IP/REST/$catalog/

Hätte aber doch noch eine Frage:
Wie sieht den der URL Aufruf aus, wenn ein User mit Passwort übergeben werden soll?
user:pw@IP/REST/$catalog/ funktioniert leider nicht.

Danke und viele Grüße
Katrin

Die Dokumentation ist in Arbeit aber noch nicht fertiggestellt.

Kennwort ist nicht so trivial. Es erfordert erst eine Anmeldung an $directory mit spezieller Syntax, auch abhängig wie die Zugriffskontrolle in 4D läuft (Kennwort oder on Rest Authentication).

Selbst wenn Sie das hinbekommen (bzw ich die nötigen Teile hierfür zusammen kopieren würde), benötigen Sie die Doku spätestens wenn es um Änderungen oder komplexere Abfragen geht. Sobald diese fertig ist wird sie natürlich auch veröffentlicht…

Dann warten wir gespannt auf die Doku
oder gibt es vielleicht schon Erfahrungswerte mit der Anbindung über REST an/von OTRS?

Dokumentation ist online:
https://developer.4d.com/docs/en/REST/gettingStarted.html

wenn man den Button “Deutsch” wählt dann kommt trotzdem alles auf englisch.

ja. Nicht alle Handbücher werden übersetzt.

Super das dann gerade deutsch wieder nicht übersetzt wird. Dann sollte man aber auch den “deutschen Button” weg machen.