Dropdown mit Orda

Hallo,
ich habe vor kurzem mit der Programmierung von 4D angefangen.
Nun habe ich eine Suche per ORDA gemacht.
Allerdings soll das ganze per Popup/dropdown angezeigt werden.

Hat da jemand eine Idee?
Muss nicht unbedingt mit ORDA sein, schien mir allerdings die Einfachste variante.
Es handelt sich um einen großen Datensatz, dementsprechend muss man suchen können.

Mit freundlichen Grüßen

Alexander Gutjar

auch wenn ich den Sinn hier nicht sehe, will ich das nicht weiter hinterfragen. Auf die Schnelle mal eine Idee mit 4D klassisch. In einer Schleife über alle Felder des Datensatzes. Die Felder in der Schleife in ein Array füllen. Dabei drauf achten, daß in dem Array natürlich alles nur ein Typ ist, also eventuell Typ-Konvertierung.

Etwas schlecht beschrieben.
Ich habe eine Eingabe in eine Tabelle. z.B. Bestellungen.
in den Bestellungen habe ich den Punkt Lieferanten.
Dafür möchte ich in Lieferanten suchen.

Die Idee mit den Arrays hatte ich auch schon, meine frage ist eher ob es nicht noch einfacher geht.

Aktuell habe ich es mit einer List Box gelöst, die ich in einer anderen Ebene lagere und mit OBJECT SET VISIBLE aufrufe.

Mit ORDA habe ich noch zuwenig rumgespielt, ich habe aber eine Library (v16, sollte sich problemlos auf v17/18 heben lassen) die ein solches Feature beinhaltet:

https://flury-software.ch/a-swiss-army-knife-for-4d/

Das Dropdown basiert auf einer Listbox mit Arrays.