V16.0 64 Bit Makro Kürzel: Umlaute funktionieren nicht

Ich habe ein Makro, bei dem ich per /ö im Namen ein Tastaturshortcut auf CMD+ö gesetzt habe. Ich habe den Umlaut gewählt, da man bei den Tastaturshortcuts für Makros ja leider keine modifier-Tasten wie ALT oder CTRL angeben kann und die normalen Buchstaben + CMD ja fast alle vergeben sind.
Das klappt in jeder 4D Version ab v12, aber in v16 64 Bit nicht mehr. Ich musste auf /# umsteigen, das geht.

Ist aber wohl ein Bug. Es geht um die deutsche Version von 4D v16. Einzelplatz/Client ist egal. Tastatur steht natürlich auf deutsch. MacOS 10.12.2.

Wir haben Ihr Problem aufgenommen und einen TAOW-Case angelegt.
Weiterer Informationsaustausch findet dort mit Ihnen direkt statt.