Wk width

Die
<http://livedoc.4d.com/4D-Write-Pro-Handbuch-16-R5/4D-Write-Pro-Program
iersprache/4D-Write-Pro-Attribute.300-3494591.de.html>Dokumentation>
zu wk width ist etwas widersprüchlich:

Einerseits:

:

Über diese Attribute können Sie die Höhe und Breite von Absätzen und
Bildern setzen.

anderseits:

:

Hinweis: Ist in der aktuellen Implementation nur mit Bildern
verwendbar.

Wobei ein Versuch mit wk width bei einem Absatz funktioniert hat, allerdings nur mit großen Werten.

Frage also: Welcher Teil der Doku ist falsch bzw. kann wk width auf Absätze angewendet werden?

Das Handbuch widerspricht sich hier nicht. Direkt bei der Aussage zu Absätzen und Bildern steht die Einschränkung, daß es derzeit nicht nicht für Absätze funktioniert. Bei meinen Tests zu diesem Thema funktioniert das auch noch nicht. Je nachdem, was nun bei Ihnen große Werte sind (Zeile - Seite - “Buch”), scheint es für Sie zu gehen. Legen Sie doch bitte mit diesem Beispiel einen TAOW-Case an, wir werden das gern prüfen.

Das Beispiel ist recht einfach:

Vorher:
[]22658216;“Breite auto”[/]

Dann:

<code 4D>
$range_o:=WP Get range(wparea;wk start text;wk end text)
WP SET ATTRIBUTES($range_o;wk width;“500px”)

</code 4D>

[]22658220;“Breite 500px”[/]

Aber ich kann das auch noch gerne in eine eigene Anwendung packen…

ok, habe seinerzeit aufgehört zu testen, da der Getter schon nicht mit Text ging. Jetzt geht es tatsächlich. Ich werde das klären.